Englisch

Logo von Forteno
 
 

Das Tor zur Welt:
SAP Enterprise Portal

Unternehmen setzen heute eine Vielzahl von Anwendungen unterschiedlicher Hersteller ein, da sie in der Vergangenheit die jeweils beste Lösung für einen bestimmten Einsatzzweck angeschafft haben. Diese „Best-of-Breed“-Strategie führt dazu, dass wichtige Informationen im Unternehmen auf heterogene Systeme verteilt sind. Damit wird der Zugriff auf relevante Daten erschwert, die Zusammenarbeit über Abteilungs- oder Unternehmensgrenzen hinweg leidet unter Reibungsverlusten, und die Aufwände für Administration und Sicherheit  sind unnötig hoch. 

Aus diesem Grund betreiben immer mehr Unternehmen Portale, die Menschen, Anwendungen und Informationen zusammenführen. Unternehmensportale bieten Kunden, Mitarbeitern, Partnern und Lieferanten einen der jeweiligen Rolle entsprechenden Zugriff auf die benötigten Inhalte. Portale verbessern die Kommunikation, vereinfachen die Zusammenarbeit und helfen, Entscheidungen auf einer fundierten Basis zu treffen. Zudem werden Geschäftsprozesse effizienter gestaltet sowie Administrations- und Schulungskosten minimiert – und dies bei einer gleichzeitig höheren Sicherheit.

FORTENO hilft Unternehmen, den größten Nutzen aus Unternehmensportalen auf der Basis von  SAP NetWeaver zu ziehen: Die Unterstützung reicht von der strategischen Beratung über die praxisgerechte Implementierung bis zur Einführung und Wartung des neuen Portals. Hierbei konzentrieren wir uns vor allem auf folgende Aspekte:

Mehr Durchblick dank konsolidierter Inhalte

Unternehmensportale integrieren unterschiedliche Anwendungen (etwa CRM-, ERP- und Datenbank-Systeme), Dokumente (beispielsweise Texte, Tabellen, E-Mails) und Analysedaten (etwa Kennzahlen oder Berichte aus dem Data / Business Warehouse). Im Rahmen der strategischen Beratung definieren wir in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber und den späteren Benutzern des Portals, welche Person aufgrund ihrer Rolle bestimmte Inhalte benötigt. So wird sichergestellt, dass in der Praxis genau die Information vorhanden ist, die für den Bearbeiter einer Aufgabe notwendig ist.

Bessere Zusammenarbeit durch integrierten Workflow

Eine Stärke von Portalen auf der Basis von SAP NetWeaver ist die Möglichkeit, abteilungs- und unternehmensübergreifende Prozesse so zu implementieren, dass alle Beteiligten jederzeit auf dem aktuellen Stand sind und wissen, was zu tun ist. Ob es sich um einfache Freigabeprozeduren wie etwa bei einem Urlaubsantrag handelt oder um komplexe Vorgänge wie die Entwicklung eines neuen Produktes: Durch die Hinterlegung des Workflows wird die Zusammenarbeit effizienter und transparenter gestaltet.

Gezielte Information durch Rollenkonzepte

Eine Vertriebsmitarbeiterin benötigt andere Anwendungen als der Kollege in der Produktion oder ein Kunde. Sorgfältig durchdachte Rollenkonzepte im SAP Enterprise Portal sorgen dafür, dass jeder Benutzer eines Portals – ob Mitarbeiter, Kunde, Lieferant oder Partner – genau die Inhalte zu sehen bekommt, die ihm aufgrund seiner Rolle zustehen.

Mehr Individualität durch Personalisierung

Jeder Mensch hat seine persönlichen Vorstellungen davon, wie sein virtueller Schreibtisch aussehen soll. Leistungsfähige Portale gestatten es daher, den eigenen Arbeitsplatz – im Rahmen der Unternehmensrichtlinien – weitgehend zu personalisieren und individuell einzurichten. Das sorgt nicht nur für eine große Akzeptanz bei den Mitarbeitern, sondern auch für eine höhere Arbeitsproduktivität.

Mehr Sicherheit durch Single Sign-on und zentrale Administration

Nach Schätzungen von Ovum Research bleiben in herkömmlichen IT-Umgebungen etwa 30 Prozent aller Konten offen, wenn Mitarbeiter das Unternehmen verlassen. Durch die zentrale Administration von Benutzern und Anwendungen innerhalb eines SAP Enterprise Portals gewinnt die IT an Sicherheit: Statt sich bei jeder Anwendung separat anzumelden, reicht bei einem Unternehmensportal ein einziger Vorgang (Single Sign-on), damit ein Mitarbeiter Zugriff auf alle Anwendungen hat, für die er autorisiert ist. FORTENO erstellt für Unternehmen sichere und leicht nachvollziehbare Berechtigungs- und Rollenkonzepte – für mehr Sicherheit und mehr Wirtschaftlichkeit.

Schneller zum Portal mit FORTENO

Profitieren Sie von unserem Know-how in Sachen Unternehmensportale. Zu den zahlreichen Dienstleistungen die wir zu diesem Thema anbieten, gehören insbesondere:

  • Workshops für die optimale Portalstrategie
  • Planung und Konzeption von Rollenkonzepten
  • Strukturierung von Daten
  • Integration von Anwendungen
  • Anbindung an Business Warehouse und SAP Exchange Infrastructure
  • Implementierung, Einführung und Betrieb vollständiger Portallösungen

Sie haben weitere Fragen? Dann schreiben Sie eine E-Mail an oder rufen Sie uns an: 06146-83290-10